WIRD GELADEN

Tippe um zu suchen

Expertenstandards Gesundheit & Pflege Webinare

Expertenstandard Entlassungsmanagement

Expertenstandard Entlassungsmanagement

In diesem Beitrag geht es um das Entlassungsmanagement.

  • Standardkriterien

Verfahrensregelungen und Einschätzungen des poststationären Bedarfs

Planungs- und Steuerungskompetenz

  • Einschätzungen des poststationären Bedarfs- Risikobereich

Krankheits- und pflegerische Unterstützungsefordernisse

Biografisch und psychosozial bedingter Unterstützungsbedarf

  • Relevante Kriterien

Wiederholte Krankenhausaufenthalte

Dauerhafte Pflegebedürftigkeit

  • Fragen – Patient?

Wie hoch schätzt er selbst den Pflegebedarf ein?

  • Fragen – Angehörige?

Wie stellt diese sich die Situation nach der Entlassung vor?

  • Fragen Pflegepersonal

Wann ist aus ärztlicher Sicht mit der Entlassung zu rechnen?

  • Blaylock Risk Assessment Screen: BRASS
  • Verwendung des BRASS
  • Differenziertes Assessment
  • FIM
  • FIM Bewertungsskala
  • Barthel_Index
  • Frühreha-Barthel-Index
  • Testdurchführung: Beobachtung, was der Patient macht
  • Poststationäre Probleme
  • Problemfelder

Mängel im Bewusstsein für die Pflegeüberleitung

  • Management der Entlassung
  • Startpunkt des Entlassungsmanagements

  • Rahmenbedingungen im Krankenhaus

  • Für Patienten entscheiden
  • Worum geht es im Entlassungsmanagement
  • Ziel des Entlassungsmanagement – lückenlose Anschlussversorgung

Autor: Monika Kawälde

Beitragslänge: 01:31:10 min.

 

Hinterlasse einen Kommentar